RUFEN SIE UNS AN!
 Mo. - Fr. 8:00 - 16:00Uhr
030 428491-91

Anknüpfen an Inhalte aus den Ausbildungen

Berufliches Spezialwissen aus den unterschiedlichen Ausbildungen (zum Beispiel Sozialassistenten, Altenpfleger oder Kinderkrankenschwester) wird in den theoretischen Fächern reaktiviert beziehungsweise vermittelt.

Eine große Affinität zu Theorien, welche anhand von Fallstudien auf Ihre Gültigkeit überprüft werden, Empathie und soziale Kompetenz, wie zum Beispiel die Diskussionsbereitschaft im Unterricht gehören zum Alltag während des einen Schuljahres. Ein hoher Praxisbezug wird durch die gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Praxispartnern (Einrichtungen der sozialen Arbeit oder Jugendeinrichtungen) gewährleistet.

Vielzahl an Studiengängen und -möglichkeiten

Die individuelle, intensive Arbeit innerhalb dieses einen Schuljahres an einer Privatschule bereitet die Jugendliche optimal auf das sich anschließende Studium vor, welches nicht unterschiedlicher in seiner Form sein könnte. Neben Vollzeitstudiengängen oder berufsbegleitenden Varianten, entscheiden sich viele Fachhochschüler für duale Studiengänge.

HierInfomaterial
Voraussetzungen:
  • Mittlerer Schulabschluss (bei Fragen zur Anerkennung ausländischer Zeugnisse berät Sie das Team der Ausbildungsberatung)
  • einschlägige, mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens fünfjährige, einschlägige berufliche Tätigkeit
Beginn:

jährlich im September

Dauer:

ein Jahr bzw. zwei Jahr

Inhalte:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie
  • Politikwissenschaft und Geschichte
  • Sozialwissenschaften
  • Recht
  • Sport/Gesundheitsförderung
Abschluss:
  • Fachhochschulreife 
  • staatliche Abschlussprüfung gemäß der Prüfungsverordnung des Landes Berlin
HierInfomaterial

BEST-Sabel-Berufsakademie
Littenstraße 109
10179 Berlin-Mitte
Tel.: 030 428491-0
Fax: 030 428491-20
E-Mail: schule@best-sabel.de     

Akademieleitung: Dr. Sylvia Otto
Sekretariat: Susann Binaszkiewicz/
Birgit Kubitzki-Schubert

öffentliche Verkehrsmittel: S-Bahn Jannowitzbrücke, U-Bahn U2 Klosterstraße, U8 Jannowitzbrücke

HierInfomaterial

Bei allen Fragen rund um die Fachhochschulreife und deren Finanzierung berät Sie das Team der Ausbildungsberatung der BEST-Sabel-Berufsakademie am Telefon, per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch:

BEST-Sabel-Ausbildungsberatung
Littenstraße 109
10179 Berlin-Mitte
Infoline: 030 428491-91
E-Mail: beratung@best-sabel.de

HierInfomaterial

Die Berufsausbildung bei BEST-Sabel ist mit Ausbildungsgebühren verbunden. Eine Liste mit den Sätzen für das monatliche Schulgeld finden Sie hier.

Das Beratungsteam von BEST-Sabel berät Sie gern zu Möglichkeiten der Ausbildungsfinanzierung (Kindergeld, Schüler-BAföG, Bildungskredit, Geschwisterrabatt):

Finanzierungsberatung
Littenstraße 109
10179 Berlin
Tel.: 030 428491-91
E-Mail: beratung@best-sabel.de

HierInfomaterial